Probleme mit dem Kiffen?

am .

gegen kiffenOnline-Drogentherapie „Quit the Shit“ kann helfen: Wenn du mit dem Gedanken spielst, weniger oder gar nicht mehr zu kiffen, dann bist du hier richtig.

Quit the shit ist ein Informations- und Beratungsservice speziell für Cannabiskonsumenten.
Du findest nützliche Informationen, die helfen, den eigenen Cannabiskonsum in den Griff zu bekommen. Kernstück von quit the shit ist ein individuelles Beratungsprogramm. Wir bieten dir an, dich über einen Zeitraum von 50 Tagen zu begleiten und dich bei deinem persönlichen Vorhaben zu unterstützen. Die Teilnahme ist kostenlos und anonym.

"quit he shit": www.drugcom.de

Wie die erfolgreiche Online-Beratung und -Therapie genau funktioniert schildert der Journalist Christian Jakob sehr anschaulich in der taz. Direkt zum Artikel: www.taz.de

Christian Jakob, taz Nord Nr. 8161 vom 28.12.2006, Seite 20